Buchbinderei Dietmar Klein

home    Galerie    Fragenkatalog    Glossar    Impressum


Materialien

Buchbinderei D. Klein

Zur Werkstatt

Links

Anfahrt

Die Bucheinbandgeschichte zeigt uns, dass nur die besten Materialien Bestand haben.
Bücher können Jahrhunderte lang gelesen und mit ihnen gearbeitet werden, wenn sie in Leder oder Pergament, auf natürliche Weise hergestellt, gebunden sind. Ebenso hat das Buch eine lange Lebensdauer, wenn auch Papier, das aus Hadern besteht, verwendet wurde.
Nur der Mensch kann das zerstören, indem er minderwertiges Material benutzt und keine ausreichenden Kenntnisse hat, wie er mit dem Material umzugehen hat.

Unabdingbar sind säurefreie und lichtechte Materialien sowie nachgewiesene Alterungsbeständigkeit bei Papieren, Geweben, Klebstoffen, Tinten etc. Man denke an die Ende des 19. Jahrhunderts / Anfang 20. Jahrhundert hergestellten Druckwerke, die zum Teil unrettbar verloren sind.

Gutes Material bedingt, dass die traditionelle Herstellung der Materialien in die innovative der jetzigen Zeit Eingang finden muss. Es muss auch die Ausbildung des entsprechenden Handwerkes gepflegt werden, damit das Wissen von Jahrtausenden nicht verloren geht.


Oasenziegenleder


Briefbogen m. Prägung, säurefrei u. lichtecht, Dokumenten-Kugelschreiber

Wir verarbeiten pflanzengegerbtes Leder, echtes Hautpergament, säurefreies Büttenpapier;auch bei Geweben und Bezugspapieren achten wir auf Qualität,
denn nur qualitativ hochwertige Materialien genügen unseren Ansprüchen an das Produkt.